Online Roulette spielen: Das müssen Sie wissen

Es ist ein sehr altes Spiel, in manchen Epochen war es sogar verboten. Sie wurde von der Aristokratie des Ancien Régime vor der Französischen Revolution in Mode gebracht. Es gab viele Versionen des Spiels, aber heutzutage haben wir zwei davon: Französisches Roulette, das in deutschen Online-Casinos am häufigsten vorkommt, und die amerikanische Variante, die dem Haus einen gewissen zusätzlichen Vorteil verschafft. Im Folgenden werden wir die Unterschiede zwischen einigen dieser Versionen untersuchen und wie Sie Online Roulette spielen.

Online Roulette spielen: Das müssen Sie wissen

Die verschiedenen Varianten beim Roulette Online spielen

Wie bereits erwähnt, gibt es verschieden Varianten, die Sie beim Roulette Online spielen vorfinden können. Alle haben denselben Kern, unterscheiden sich aber in den Wetten. Das sind die Varianten des Online Roulettes:

  • Europäisches Roulette

Wenn Sie sich gefragt haben, was an dieser Version anders ist, sollten Sie nicht lange überlegen. Europäisches Roulette ist eigentlich französisches Roulette: es hat die gleichen Zahlen, die auf die gleiche Weise auf dem Tisch verteilt sind und es erlaubt auch die gleichen Einsätze. Es wird so genannt, weil es überall auf der Welt gespielt werden kann, obwohl es eigentlich keine spezifische Art ist.

Viele Casinos bieten europäisches und französisches Video Roulette an, um zwischen verschiedenen Wettoptionen zu unterscheiden, entweder weil französisches Roulette Wetten auf alle Optionen erlaubt ist (einschließlich derjenigen, die von der Tischdecke bereitgestellt werden), oder weil es sich einfach um Tische mit unterschiedlichen Wettlimits handelt. Letztlich erlauben viele von ihnen aber genauso viele Einsätze wie die französische Variante.

  • Amerikanisches Roulette

Obwohl es solche mit nur einer 0 gibt, ist es normal, wenn man von einem Casino mit amerikanischem Roulette spricht, dass es zwei Nullen hat: 0 + 00. Dies, addiert zu den 36 (von 1 bis 36), ergibt insgesamt 38 Quadrate. Die Zahlen werden etwas anders als bei der französischen Variante auf dem Tisch verteilt, und es wird nicht auf dem Tisch gesetzt. Im Gegensatz zur europäischen Internet Roulette Version können Sie hier auf 5 Zahlen setzen (ein Verhältnis von 5:1). Statistisch gesehen ist der Vorteil für den Spieler geringer, dies liegt daran, dass die Dividenden für alle Einsätze gleich sind wie beim europäischen Roulette, obwohl die Gewinnwahrscheinlichkeit geringer ist. Im Allgemeinen ist es für Anfänger viel einfacher.

  • Französisches Roulette

Dies ist der Favorit der echten Zocker mit Online Roulette Erfahrungen. Dafür gibt es zwei Gründe: Sie können aufgrund des Layouts setzen, und auch wegen des leichten Vorteils, den es dem Spieler gibt. Es besteht aus 37 Zahlen, von 1 bis 36 plus der 0. Diese sind in roten und schwarzen Zahlen verteilt, wobei die 0 grün ist. Die Einsätze sind nach Farben (rot/schwarz), ungerade/gerade und in Hälften organisiert: von 1 bis 18 (Foul) und von 19 bis 36 (Pass). Alle diese Kombinationen werden als einfach angesehen, da sie eine etwas geringere als die halbe Erfolgschance haben. Sie können darauf wetten, auf welchem Sektor des Zylinders die Kugel landen wird: auf den Nachbarn der 0 (9 + 7 Zahlen auf beiden Seiten der 0, insgesamt 17 Zahlen), auf dem Drittel des Zylinders oder auf den Waisen (die Zahlen zwischen den beiden vorherigen Segmenten: 1, 20, 14, 31 und 9 auf der einen Seite und 17, 34 und 6 auf der anderen).

Wie man Online-Roulette spielt

Online Roulette spielen ist sehr einfach. Im Grunde wetten Sie darauf, was Ihrer Meinung nach beim nächsten Wurf des Dealers herauskommen wird. Dies kann eine Zahl sein, aber auch die Farbe der Zahl, oder ob die Zahl ungerade oder gerade sein wird. Es gibt auch komplexere Wetten. Sie können zum Beispiel darauf wetten, dass die Kugel in einem der Drittel landet, in die das Tuch oder die Matte eingeteilt ist, oder vier mögliche Zahlen auswählen.

Die Regeln unterscheiden sich, ob Sie französisches oder amerikanisches Roulette spielen. Erstes hat eine einfache Null und letztes zusätzlich eine Doppelnull. Andererseits können Wetten unter Berücksichtigung der Platzierung der Zahlen oder ihrer Verteilung auf dem Tisch abgegeben werden. Da es ein Glückspiel ist, gibt es keine relevanten Roulette-Tricks.

Online Roulette spielen: Das müssen Sie wissen

Was ist der beste Online Roulette Bonus?

Je nachdem, in welcher Form Sie einen Bonus erhalten und ob Sie ein neuer oder ein regelmäßiger Spieler sind, gibt es verschiedene Arten von Angeboten in Online-Casinos. Das Erste, was Sie über diese Boni wissen sollten, ist, dass nicht alle von ihnen für Roulette nutzbar sind, da dies bekanntlich ein sehr risikoarmes Casino-Spiel ist. Der beliebteste Bonustyp, den Roulettespieler online genießen können, ist der Online Roulette Bonus ohne Einzahlung.

Auch diese Aktionen sind in erster Linie für die neuen Spieler reserviert und nicht alle Glücksspielseiten bieten sie an. Darüber hinaus sind sie nicht von den höchsten Beträgen. Dennoch geben sie Ihnen die Chance, die Spiele im Echtgeldmodus zu probieren.

Roulette Online gratis spielen – Probieren Sie Roulette kostenlos aus

Mit der Entwicklung des Online-Glücksspiels ist die Vielfalt des Casinos mit Roulette exponentiell gewachsen. Viele deutsche Casinos bieten Varianten mit besonderen Attraktionen an. Einige Beispiele sind Fastball, Black & Yellow, Premium oder Multiplayer. Alle diese Varianten wurden entwickelt, um die Begeisterung für das Spiel zu steigern und machen eine Menge Spaß. Obendrein können viele dieser Varianten kostenlos ausprobiert werden und Sie können Roulette Online gratis spielen. In vielen Casinos können Sie die Demo-Version des Spiels nutzen, um sich mit den Regeln vertraut zu machen, bevor Sie Ihr Geld einsetzen.

Probieren Sie das aus, ohne auch nur einen Cent auszugeben. Diese Boni kommen in Form eines kleinen Betrages an Casinogeld oder als Freeplay.

banner
Bonus: 200% bis zu 100€ + 30 Freispiele
Hinterlasse einen Kommentar