Blackjack online spielen: Alles was Sie wissen müssen

Wenn es eine Sache beim Blackjack online spielen gibt, dann ist es, dass jeder, der die Regeln kennt, Spaß haben kann. Sie müssen nur wissen, was in den einzelnen Formen zu tun ist, sowie einige der Grundbegriffe kennen. Um zu vermeiden, dass Sie über 21 gehen, wenn Sie z. B. ein Blatt von 19 haben, können Sie "bleiben" und abwarten, was der Dealer zieht. Wenn Sie dagegen weit von 21 entfernt sind und weiter Karten hinzufügen möchten, dann "fordern" Sie. Wenn die ersten beiden Karten Ihrer Hand gleich sind, z. B. zwei 2er, können Sie Ihre Hand in zwei Teile aufteilen und jeden Teil unabhängig von den anderen spielen. Hier sind einige dieser Regeln beim Blackjack spielen und die grundlegende Terminologie.

Blackjack online spielen: Alles was Sie wissen müssen

Die Grundregeln beim Blackjack spielen

  1. Das Ziel des Blackjack online spielen ist es, das Blatt des Dealers mit einem Maximum von nicht mehr als 21 zu schlagen.
  2. Die Gesamtsumme des Blattes ist die Summe der Kartenwerte.
  3. Ein Ass zählt für 1 oder 11, nummerierte Karten zählen für ihren Wert, und Buchstaben zählen für 10.
  4. Ein Blackjack besteht aus einer Karte mit dem Wert 10 und einem Ass.
  5. Ein Blackjack-Blatt schlägt die Summe von 21, und der Blackjack des Dealers setzt sich gegenüber dem Blackjack des Spielers durch.
  6. Es können zwischen 1 und 8 Kartendecks vorhanden sein.

Die Bedingungen für Blackjack Online Casino

Wenn Sie noch nie Blackjack Online Casino gespielt haben, sind Sie vielleicht nicht mit den Begriffen vertraut. Obwohl einige von ihnen selbsterklärend sind, ist es am besten, wenn Sie sich vor dem Spielen einen möglichst vollständigen Überblick über die Terminologie verschaffen. Damit Sie nicht aufgrund eines Missverständnisses einen falschen Schritt machen.

  • Fordern: Sie bitten den Dealer um eine weitere Karte und addieren diese zu Ihrer Summe.
  • Stand: Die Option des Spielers, die Karten, die er gerade auf der Hand hat, zu behalten.
  • Teilen: Teilen Sie Karten mit demselben Wert in zwei separate Hände auf.
  • Double Down: Sie setzen einen Einsatz in gleicher Höhe auf Ihr Blatt und erhalten eine zusätzliche Karte.
  • Versicherung: Sie wetten, dass der Dealer ein Blackjack hat.
  • Blackjack: Dies ist das Spiel, bei dem die ersten beiden Karten eine 21 ergeben: ein Ass und eine Karte mit dem Wert 10.
  • Unentschieden: Ein Unentschieden entsteht beim Blackjack spielen, wenn die Hand des Spielers und die Hand des Dealers gleichwertig ist. Der Spieler verliert oder gewinnt den Einsatz nicht.
Blackjack online spielen: Alles was Sie wissen müssen

Splits und Quoten bei Blackjack

Einige Spieler befürchten, dass Online-Varianten bei Blackjack Online mit Echtgeld manipuliert werden könnten. Dies ist jedoch bei legalen Casinos nicht der Fall. Natürlich ist es illegal, das Endergebnis des Spiels zu manipulieren, und der Betreiber würde seine Lizenz verlieren, wenn dies der Fall wäre. Alle sicheren Blackjack-Casinos, verwenden einen RNG, d. h. einen Zufallszahlengenerator. Dieser Generator ist dafür verantwortlich, dass das Ergebnis völlig zufällig ist.

Das Gleiche gilt für die Drehungen der Walze beim Online-Roulette oder die Rollen bei Spielautomaten. Ebenso müssen alle sicheren Online-Casinos, dazu zählen auch alle Blackjack Deutschland Casinos, auf ihrer Website die RTP- oder Return-to-Player-Raten veröffentlichen. Dieser Prozentsatz beschreibt den Geldbetrag, den Sie theoretisch in einer bestimmten Zeitspanne zurückgewinnen können. Die Blackjack-Prozentsätze liegen normalerweise zwischen 99,2 % und 99,8 %, was sehr hoch ist.

Spielen Sie zuerst die kostenlose Blackjack Demo

Eines der besten Dinge, die Online-Casinos Ihnen anbieten können, ist die Möglichkeit, kostenlos in einer Blackjack Demo zu spielen. Bevor Sie also Ihr Geld ausgeben, können Sie sich mit dem Spiel und all seinen Regeln vertraut machen. Die Demoversionen sind in der Regel ohne vorherige Registrierung auf der Website verfügbar oder auf einer beliebigen Blackjack App.

3 einfache Tipps um Ihre Spielfähigkeiten beim Blackjack Online spielen zu verbessern

1. Varianten und Regeln von Blackjack genau kennen

Nicht alle Blackjack-Spiele sind aus dem gleichen Holz geschnitzt. In der Tat gibt es kaum zwei Blackjack-Varianten, die exakt die gleichen Regeln haben. Daher kann es nicht funktionieren, die gleiche Grundstrategie für verschiedene Spiele anzuwenden. Beim Blackjack online spielen ist jedes Detail des Spiels wichtig, da es den Hausvorteil beeinflusst. Hier sind die Informationen, nach denen Sie suchen sollten, wenn Sie die beste Blackjack-Strategie für das von Ihnen gewählte Spiel finden wollen:

  • Wie viel zahlt ein Blackjack aus?
  • Wie viele Decks befinden sich im Schuh?
  • Können Sie bei zwei beliebigen Karten verdoppeln oder nur bei einer bestimmten Summe?

2. Wählen Sie das Blackjack Spiel mit dem höchsten RTP

Blackjack ist eines der Spiele mit den besten RTP-Prozentsätzen, mit etwa 98-99%. Abhängig von den Varianten können kleine Änderungen in den allgemeinen Regeln dazu führen, dass diese Prozentsätze ein wenig variieren. So dass Sie Versionen finden werden, bei denen der RTP bei 95,11% auf Nebenwetten liegen kann, wie z.B. die Variante, die als Lucky 7 bekannt ist. Wenn Sie Ihr Geld zurückbekommen wollen, Sie können auf unsere Blackjack Spiel Erfahrungen vertrauen, raten wir Ihnen, sich die Varianten anzusehen, die einen RTP von über 99% bieten. Die Casinos stellen Ihnen diese Informationen zur Verfügung, obwohl sie nicht immer leicht zu finden sind.

3. Vermeiden Sie Nebenwetten

Das Spielen in den besten Online-Blackjack-Casinos mit sicheren Lizenzen ist kein Betrug. Da können Sie sich sicher sein. Allerdings sind die Nebenwetten, die einige Versionen anbieten, fragwürdig. Obwohl das Spiel selbst einen der höchsten RTP-Prozentsätze für den Spieler bietet, dem Sie jemals beim Blackjack online spielen begegnen werden, wird dieser Prozentsatz bei den Nebenwetten erheblich reduziert.

banner
Bonus: 200% bis zu 100€ + 30 Freispiele
Hinterlasse einen Kommentar